Nach Klick auf Schaltfläche öffnet sich kein neues Fenster

wieso

Wenn du aus dem Spiel (InGame) heraus z.B. die Schaltflächen für ProfilRays kaufen oder die 18+ anklickst, öffnet sich normalerweise dein festgelegter Standard-Browser.

Wenn dies nicht geschiet, so ist auf deinem Windows-System kein Standard-Browser definiert und Secret City weißt nicht welchen er nutzen soll.

 

 

Browser

 

Wie du einen Standard-Browser festlegst.

Wenn du mehr als einen Browser auf deinem Computer installiert hast (z.B. Firefox, Internet Explorer und Google Chrome) kannst du bestimmen, welchen der Browser du als Standard-Browser einsetzen möchtest. Der Standard-Browser öffnet sich dann in Zukunft automatisch, z.B. wenn du in Secret City eine Schaltfläche wie "Profil" oder "Kaufe Rays" anklickst.

 

Pfeil Windows 7: Standard-Browser festlegen

Du könntest im Browser selbst die Einstellungen vornehmen, aber nicht immer übernimmt/akzeptiert Windows diese Einstellungen im Browser selbst, was das Standardprogramm angeht. Deswegen nutzen wir einen anderen Weg der auch wirklich funktioniert - direkt im Windows-System.

 

Pfeil Du klickst im Starmenü von Windows 7 auf den Button "Standardprogramme".

Browser 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Pfeil Ein Klick darauf öffnet das Fenster Standardprogramme.

 

Browser 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

In diesem Fenster ist gleich die erste Option interessant: Standardprogramme festlegen.
Hier kannst du unter anderem auch festlegen, welcher Browser verwendet werden soll.

Pfeil Ein Klick auf diese Option führt dich zu der Auswahlmöglichkeit der Programme.

 

 

Pfeil Im linken Fenster kannst du das entsprechende Programm, hier im Beispiel den Firefox, auswählen und über die entsprechende Option als Standard festlegen.
Mit dieser Einstellung wird dann der Firefox für alle Dateitypen die er öffnen kann als Standardprogramm festgelegt.

Sollte das nicht gewünscht werden, kann man über die Option "Standards für dieses Programm auswählen" noch genau festlegen, welche Dateitypen mit diesem Programm geöffnet werden sollen. So einfach lässt sich der Firefox oder auch ein anderer Browser als Standard-Browser festlegen.